SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich willkommen beim SV BW Alstedde - mehr als nur ein Verein!

Gutes Wetter und spannende Spiele beim BWA - erfolgreiche Stadtmeisterschaften der Lüner Tennis Jugend
Am vergangenen Wochenende gingen die diesjährigen Titelkämpfe beim BWA zu Ende, glücklicherweise bei strahlendem Sonnenschein. Gut eineinhalb Wochen flog die gelbe Filzkugel über das Netz, bevor am Sonntag die Endspiele ausgetragen wurden. Weiterlesen Bilder

Aufstieg der Damen 40 2
Die Damen 40 2 haben es schon in ihrer ersten Saison geschafft und sind ungeschlagen in die Kreisliga aufgestiegen.
Das letzte Heimspiel gegen die Damen des TC Unna GW, in dem es um den heißbegehrten Aufstiegsplatz ging, konnten die Damen des BWA souverän schon in den Einzeln für sich entscheiden. Danke an alle, die uns bei den Heimspielen unterstützt haben und danke an den Verein, der uns zum Aufstieg ein leckeres „Kaltgetränk“ spendierte.
Wir freuen uns auf die nächste Saison und hoffen für das nächste Jahr, dass wir die Erfolgsstraße nicht so schnell verlassen müssen. (Peggy Schmidt)

Aufstieg der Damen 30
Die neuformierte Damen 30 Mannschaft ist ungeschlagen und mit deutlichen Spieltagsergebnissen aufgestiegen. So wurden an den vier Spieltagen insgesamt nur sechs Matches abgegeben. Zu Beginn der Saison zeichneten sich Ausfälle ab, so dass der Aufstieg, der vor der Saison als ehrgeiziges Ziel ins Auge gefasst wurde, nur noch vorsichtig im Hinterkopf war. Trotzdem wollten alle dieses Ziel erreichen, so dass so manche Spielerin auf dem Platz stand, die an dem Tag kränkelte. Zusätzlich unterstützten Spielerinnen aus der 1. Mannschaft an den Spieltagen, so dass am Ende der Aufstieg souverän gelang, was so niemand im Vorfeld geglaubt hatte. Danke an alle, die uns unterstützt haben! Wir freuen uns nun auf eine spannende Sommersaison im nächsten Jahr und haben uns als Ziel gesteckt, die Klasse zu halten. Vorher soll der Aufstieg natürlich noch ordentlich gefeiert und begossen werden mit der durch den Verein gesponserten Aufstiegsprämie. Danke dafür und Prost! (Rebecca Zwiener)

22 Frauen trafen sich am Ladies Day 2019 (20. Juli) zu einem entspannten Doppelturnier, bei dem die Paarungen immer wieder neu ausgelost wurden. Die „Gewinnerinnen des Tages“ waren Marita Heuser, Stefanie Eckert und Angelika Grünberg (stärkstes Ass des Tages). Obwohl kräftige Schauer angekündigt waren, konnten die Damen ohne Regenpause bis 17.30 Uhr spielen. Bei kühlen Getränken und gespendeten Kuchen ließen die Ladys den Tag gemütlich ausklingen. Fotos


Zurück zum Seiteninhalt