SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen beim SV BW Alstedde - mehr als nur ein Verein!

25 Frauen trafen sich unter der Organisation von Heike Kristen und Katrin Heustädter zum fünften Ladies Tennis Day. Bei tollem Tenniswetter wurden die Doppelpaarungen zusammengelost, so dass es ständig wechselnde Paarungen gab und sich Jung mit Alt und Mannschafts- mit Hobbyspielerin zusammentun konnten. Am Ende gab es auch Preise: Peggy Schmidt mit Christiane Möller als neuste, Lena Sehrbrock als jüngste und Janine Schupmehl als verletzteste Spielerin erhielten jeweils eine Flasche Sekt. Mit viel Spaß und gemütlichem Zusammensitzen ließen die Ladys den Tag ausklingen.

Damen 40 gewinnen dreimal 9:0 – und steigen nicht auf!
Nach vier deutlichen Siegen (7:2, 9:0, 9:0, 9:0) und nur einer Niederlage im ersten Spiel gegen TC BW Rhynern (3:6) erreichen die Damen 40 zwar einen hervorragenden zweiten Platz in ihrer Gruppe, aufsteigen kann aber nur der Erstplatzierte. „Es war trotzdem eine sehr schöne und erfolgreiche Saison, wir freuen uns auf den nächsten Anlauf“, war das Fazit von Katrin Heustädter. Bilder

 
Beim 25. Senioren-Cup des Lüner SV sicherte sich erneut die Tennisgemeinschaft Gahmen den Gesamtsieg. Der Lüner SV erhielt für die Ausrichtung viel Lob und platzierte sich am Ende auf Rang zwei. „Wir sind sehr zufrieden mit der Ausrichtung unseres Jubiläumsturniers und durften uns über durchweg sehr gutes Wetter und eine richtig tolle Atmosphäre freuen“, zog Turnierleiter Thomas Holz eine positive Bilanz. Blau-Weiß Alstedde Tennis belegte bei acht teilnehmenden Clubs Rang sechs.

Stadtmeisterschaften 2017
Mit 6:2, 6:2 konnte Achim Krümmer (Alstedde) das Endspiel der Herren 40 gegen Holger Branse (Altlünen) erfolgreich für sich gestalten. Vizemeister im Herren Doppel wurden Christian Wagner und Frank Heustädter, die in einem dramatischen Spiel mit 21:19 im Match-Tiebrak gegen Peter König und Tim Smuda verloren.      
Bei den Damen wurde Dana Krohn Vizestadtmeister. Sie musste sich leider im Endspiel Mieke Melis vom TV Altlünen geschlagen geben.
Bei den Herren  gewann Christian Wagner gegen Robin Schnasse (Brambauer).

BWA-Jugend überzeugt bei den Stadtmeisterschaften
Bei den Jugend-Stadtmeisterschaften hat unserer Verein sehr erfolgreich abgeschnitten. In den fünf ausgetragenen Disziplinen erreichte der BWA-Nachwuchs drei Siege und einen dritten Platz!
v.l.: Jule Schröder (Juniorinnen U12) , Malte Schupmehl (gemischte U10) und Nele Schröder (Juniorinnen U16) siegten in ihrer Konkurrenz, Felix Franz belegte den dritten Platz.

Sportwartin Katrin Heustädter und Sportwart Uwe Krause präsentieren die Sieger der Mixed-Clubmeisterschaft. Die erste Vorsitzende Heike Kristen bedankte sich herzlich bei allen Helfern, die zum Gelingen der sehr gut organisierten viertägigen Veranstaltung beigetragen haben.  
Bilder und Bericht
B-Klasse 2. Platz
Christine Gössing und Uwe Krause
B-Klasse 1. Platz
Darleen Hüser und Christian Hüser
Blumen für die Damen
A-Klasse 1. Platz
Alina Windau und Christian Wagner
A-Klasse 2. Platz
Dana Krohn und Christian Zwiener





BWA-App
               Termine 2017
28.09. - 01.10.2017
Clubmeisterschaften Einzel und Doppel
Online-Anmeldung
Plakat
28.10.2017 (Terminänderung!)
Abspielfest

Trauer um Emilio
BWA feiert Erfolge
Presseartikel vom 05.09.2017

Auftaktsieg der Herren 50

Damen 40 Mannschaftsfoto

Herren 70 Mannschaftsfoto

Damen 30 Mannschaftsfoto

Herren 40 1 Mannschaftsfoto

Damen 40 am 11. September

Herren 40 2 Mannschaftsfoto

R2S Tennis Academy


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü