2021 - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

2021

Unser Verein > Archiv
Neue Tennis-Regelungen: Gruppentraining wieder möglich
Ab Samstag, den 22.5., ist nach aktueller Corona-Schutzverordnung das normale Gruppentraining wieder möglich. Der Trainingsbetrieb über R2S wird ab kommender Woche also wieder ganz normal laut Plan der Tennisschule stattfinden. Ebenso können auch wieder Doppel gespielt werden. Für uns gelten aktuell die Regelungen bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100. Mehr dazu findet ihr hier.
Wir freuen uns über ein Stück mehr Normalität und bitten euch gleichzeitig, weiterhin so gut wie bisher auf die AHA-Regeln sowie die Verordnungen zu achten. Und nicht vergessen, euch über die luca-App an- und abzumelden, wenn ihr auf dem Vereinsgelände seid. Oder die Kontaktnachverfolgung schriftlich auszufüllen.
Die Entscheidung über den Mannschaftsspielbetrieb steht aktuell noch aus – mehr dazu über eure Mannschaftsführer und die Sportwarte in den kommenden Tagen.

Tennis-Try-Out-Tag für Kinder war ein voller Erfolg
Letzten Samstag, am 15. Mai, konnten Kinder zwischen vier und 14 Jahren bei uns auf der Anlage kostenlos das Tennisspielen ausprobieren. Zusammen mit unseren Trainern von R2S fand ein Schnuppervormittag statt, an dem insgesamt 40 Kinder teilnahmen. Unterteilt in Kleingruppen mit drei bis fünf Kids starteten die Tennisneulinge ihre ersten Versuche mit Ball und Schläger. Und das ziemlich erfolgreich, denn nach der Trainingseinheit war für 26 der kleinen TeilnehmerInnen klar, dass sie so viel Spaß an der Trainingsstunde hatten, dass sie bis zu den Ferien direkt mit einem Schnupperkurs weitermachen.
Sowohl die Zahl der Anmeldungen für den Try-Out-Tag als auch die Begeisterung der Kinder für Tennis und weitere Trainingseinheiten hat unsere Erwartungen völlig übertroffen. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir diesen Tag unter den aktuellen Corona-Rahmenbedingungen so gut wie möglich durchführen konnten und planen bereits eine Wiederholung im nächsten Jahr.
Vielen Dank an dieser Stelle an Paddy Schneider und das Jugendteam, die den Tag federführend organisiert haben, und an alle weiteren Helferinnen und Helfer sowie an die Trainer der R2S Tennisacademy.
Übrigens: Tennisluft können bei uns auch Erwachsene über die Aktion „Generali Tennis Starter“ schnuppern. Mehr dazu bald hier auf der Homepage und unseren Social-Media-Kanälen!


Come and try out: Kostenloses Schnuppertraining für Kids am 15. Mai
Einfach mal ausprobieren, was für einen Spaß Tennis macht! Das können Kinder zwischen vier und 14 Jahren bei unserem Tennis-Try-Out-Tag am Samstag, den 15. Mai 2021! Unter Anleitung unserer geschulten Trainer von der R2S Tennis Academy erhalten die Kinder ein kostenloses Probetraining zum Reinschnuppern. Es wird in Gruppen mit bis zu fünf Teilnehmenden trainiert. Die Bälle und Schläger stellen wir – die Kids müssen nur Sportsachen und Schuhe mit glatter Sohle mitbringen.
Der Tennis-Schnuppertag findet unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung statt. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Kontaktverfolgung einzuhalten. Dazu nutzen wir die luca-App. Kontaktdaten können aber auch schriftlich über einen Briefkasten auf der Terrasse des Vereinsheims abgegeben werden.
Weitere Infos und Anmeldung bei unserem Jugendwart Patrick Schneider.
E-Mail: paddy.schneider@bwatennis.de. Whats App: 0151/40011733.
Wir freuen uns über viele sportbegeisterte Kids, denen wir unseren tollen Sport beim Try-Out-Tag näherbringen können.

Liebe Mitglieder und Freunde,
die beste Nachricht zuerst: Wir können ab morgen, den 4. April 2021, unsere Platzanlage für den Individualsport teilweise öffnen. Es stehen euch zunächst zwei Plätze (1 und 2) zur Verfügung. Wir hoffen, im Laufe der Woche weitere Plätze für den Start in die Sommersaison freigeben zu können.
Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist Tennis im Freien zu zweit (Einzel) oder mit dem eigenen Hausstand
erlaubt. Wir bitten euch, diese Regel verbindlich zu beachten. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, eine Kontaktverfolgung einzuhalten. Dafür setzen wir digital auf die App „luca“. Ebenfalls ist es möglich, dass ihr eure Kontaktdaten aufschreibt und in den Briefkasten auf der Terrasse werft.
Hinweise zur Nutzung von luca und generell zur Kontaktverfolgung findet ihr an mehreren Stellen auf unserem Vereinsgelände.
Verschiebung der Jahreshauptversammlung
Leider ist es uns aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht möglich, die für den 18. April vorgesehene Jahreshauptversammlung durchzuführen. Wir verschieben die Versammlung auf den 23. Mai 2021. Die Einladungen folgen zeitnah. Je nach aktueller Lage entscheiden wir noch, ob wir die Versammlung digital oder als Präsenzveranstaltung durchführen werden.
Wir wünschen euch viel Spaß bei euren ersten Trainingseinheiten und hoffen, dass ihr nach diesem langen Winter schnell wieder in Schwung kommt.
Frohe Ostern und bis bald!
Euer BWA-Vorstand

Jubiläumsfeier findet nicht statt
Aufgrund der aktuell weiter anhaltenden Corona-Lage wird die Jubiläumsfeier für unseren Klubwirt Siggi abgesagt. Es findet keine Verschiebung statt. Dennoch wollen wir Siggi in dieser aktuell für ihn doch sehr komplizierten Zeit etwas Gutes tun. Deshalb hat das Organisationsteam sich für folgenden Schritt entschieden:
Jeder, der bis dato ein Ticket gekauft hat, kann dies optional bis Ende April zurückgeben und erhält im Gegenzug den Kaufpreis zurück. Die Rückerstattung läuft über Bettina Krohn (bettina.krohn@bwatennis.de).
 Den Betrag der Ticketerlöse, die bis Ende April nicht zurückerstattet wurden, übergeben wir mit einem kleinen Geschenk zusammen an Siggi. Als Dankeschön und verzögertes Jubiläumsgeschenk. Aber sicher auch als Unterstützung in dieser schwierigen Situation.
Auch, wenn die Corona-Pandemie irgendwann einmal enden wird, weiß man jetzt noch nicht, wann Feiern mit 300 Leuten und mehr erlaubt sein werden und welche Hygienevorschriften dann gelten. Da viele Aspekte, die bei einer solchen großen Veranstaltung zu berücksichtigen sind, momentan absolut nicht planbar sind, haben wir uns schweren Herzens für diesen Schritt entschieden. Aber das 25-jährige Jubiläum kommt sicher. Und dann auch mit großer Party.

Liebe Mitglieder und Freunde,
ein Winter ohne Tennis liegt hinter uns. Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass ihr uns die Treue gehalten habt. Vielen Dank an dieser Stelle dafür! Wir legen uns ins Zeug, dass wir – nach aktuellem Stand und immer das Infektionsgeschehen berücksichtigend – unsere Anlage Anfang April wieder öffnen können. Bis dahin liegt noch ein bisschen Arbeit vor uns, damit die Plätze spielbereit sind. Und auch das Drumherum braucht noch einen ordentlichen „Frühjahrsputz“.
Dafür möchten wir an den nächsten Wochenenden Arbeitseinsätze starten und würden uns freuen, wenn ihr dabei seid. Die Arbeitseinsätze sind für den 13.3., 20.3., 27.3. und 3.4. jeweils ab 10 Uhr geplant.
Wer helfen möchte, wendet sich bitte an Torsten Leuschner unter 0176/81023772, damit wir die Anzahl der Helferinnen und Helfer gemäß der Corona-Schutzverordnung planen und koordinieren können. Also bitte kommt nicht einfach so vorbei, sondern meldet euch in jedem Fall bei Torsten an.
Auf ein baldiges Wiedersehen!
Euer BWA Vorstand

Mit vollem Einsatz bei der Arbeit – ein Gang über die Alstedder Anlage
Man war froh, sich mal wieder zu sehen. Hauptsache mal wieder was zu tun. Ist der diesjährige Arbeitseinsatz deshalb so gut besucht? „Nein, denn auch im letzten Jahr waren schon viele helfende Hände mit dabei“, sagt Thorsten, unser Mann der technischen Leitung.
Und wenn man ihn so beobachtet an diesem Samstag merkt man schnell: Er ist in seinem Element. Er hat die Teams im Griff. Er weiß, was wie gemacht werden muss, damit die Anlage wieder auf Vordermann oder Vorderfrau kommt. Gearbeitet wird seit circa zwei Wochen maximal in Zweiergruppen. „Leute ihr wisst doch: Ich finde das auch nicht gut, aber wir müssen uns dran halten. Das nützt alles nichts.“, erklärt Thorsten Jedem, der auf die Anlage kommt und bereit ist anzupacken.
Und keine Frage: Die Leute halten sich dran. Der Eine alleine mit seinem Kärcher und Kopfhörer, die Andere mit Harke und kleiner Schüppe im Beet.
Ab und zu steht man mal in kleinen Grüppchen zusammen. Ganz menschlich. Aber, wenn dann mit Abstand und an der frischen Luft. Das gönnt uns selbst Corona noch. Weiterlesen


Digitale Vorstandssitzung: Jahreshauptversammlung im April
Liebe Mitglieder, Freunde und Sponsoren,
letzte Woche fanden wir uns im Vorstand erstmals digital zur Vorstandssitzung zusammen, um die Jahresplanung 2021 voranzutreiben. Wichtigster Beschluss: Die diesjährige Hauptversammlung wird am 18. April 2021 stattfinden. Damit musste die Versammlung aufgrund der Corona-Situation weiter in das Frühjahr geschoben werden. Geplant ist – vorbehaltlich der dann geltenden Corona-Schutzverordnung – die Sitzung nicht wie gewohnt im Vereinsheim durchzuführen, sondern draußen auf der Anlage bei frischer Luft und genügend Platz. Die Einladungen werden im März an alle Mitglieder verschickt. Die Jugendhauptversammlung wird am selben Tag stattfinden. Weitere Informationen könnt ihr dann der offiziellen Einladung entnehmen. Erstmals bei der Vorstandssitzung war Christian Zwiener als Gast dabei, der sich bei den anstehenden Wahlen auf der Hauptversammlung für eine Vorstandsposition bewerben wird.
Eröffnung der Platzanlage
Ab März erneuert die Tennisplatzbaufirma Fröhner unsere Plätze. Wenn es die Corona-Lage zulässt, sehen wir eine Öffnung der Anlage ab Anfang April vor. Den genauen Termin teilen wir rechtzeitig mit, genauso wie die Termine für mögliche Arbeitseinsätze.
Haltet weiter durch und bleibt gesund! Wir sehen uns im Frühjahr!
Euer BWA-Vorstand




BWA-App

             
Der BWA ist jetzt auch auf Facebook und Instagram. Schaut mal rein und abonniert unsere Seiten!


Zurück zum Seiteninhalt