Spiel gegen Altlünen - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spiel gegen Altlünen

Mannschaften > Berichte > 2012

Die Herren 40 1 konnten ihre letzte Begegnung gegen die Lokalrivalen vom TV Altlünen nicht zu ihren Gunsten entscheiden. Um den Rückstand nach den Einzeln aufzuholen, mussten alle drei Doppel gewonnen werden. Thorsten Leuschner und Wolfgang Rosenkranz spielten anfangs genial und gewannen den ersten Satz 6:0. Auch die beiden anderen Doppel holten jeweils den Satz. Andreas Hermes und Ralf Klink siegten schließlich souverän in zwei Sätzen. Nun nahm das Drama seinen Lauf: Alles, was im ersten Satz gelungen war, klappte jetzt bei Thorsten und Wolfgang nicht mehr, der zweite Satz ging verloren und auch im Match-Tie-Break fanden sie nicht mehr zu der überragenden Leistung aus dem ersten Satz zurück. Auch Volker Dröge und Dierk Sieding mussten sich im Match-Tie-Break geschlagen geben. Die Zuschauer waren auf ihre Kosten gekommen, denn es gab spannende, teilweise hochklassige und sportlich faire Matches zu sehen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü