JHV 2020 - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

JHV 2020

Unser Verein > Jahreshauptversammlung
Heike Kristen eröffnete die JHV 2020 mit einer Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder. Im Bericht der ersten Vorsitzenden dankte sie u.a. Carsten Schupmehl und Jürgen Behr für besondere Hilfeleistungen im letzten Jahr.
Uli Elger trug mit dem traditionell einleitenden "Glückauf" das Protokoll der letzten JHV vor. Ihm wurde übrigens am 12. Februar vom Stadtsportverband als Anerkennung für besondere Verdienste das Ehrenabzeichen in Silber verliehen.
Schatzmeisterin Bettina Krohn erörterte die derzeitige Kassenlage. Im Clubhaus befindet sich jetzt ein Defibrillator, der gemeinsam von der Römer-Apotheke und der Anwaltskanzlei Dr. Strecker & Hane GbR gespendet wurde.
Paddy Schneider schilderte die Bemühungen des Vereins, dem kontinuierlichen Rückgang im Jugendbereich entgegenwirken zu können. Er dankte Siggi für 20 Jahre im Verein. Ohne Siggi wäre der Verein nicht das, was er ist. Bericht
Sportwart Achim Krümmers erster Bericht war sehr detailliert und stark von seinen persönlichen Erfahrungen im ersten Amtsjahr geprägt. Bericht der Sportwarte
Laut Mitgliederverwalter Andreas Krohn bewegt sich die Anzahl der Mitglieder auf einem konstanten Niveau. Bei der letzten Erfassung waren 343 Mitglieder registriert.
Claus Bergmann und Simone Leuschner hatten bei der Kassenprüfung nichts zu beanstanden und konnten guten Gewissens den Vorstand entlasten.
Reiner Homann wird im nächsten Jahr das Amt von Claus Bergmann übernehmen und zusammen mit Simone Leuschner die Kasse prüfen.
Ehrung für langjährige Mitgliedschaft:
Volker Droege
Nadine Gössing
Wolfgang Cziesho
Timo Evers
Der Älteste wurde zum Schluss geehrt: Norbert Keil
Katrin Böttcher-Heustädter verlässt den Vorstand als Sportwartin.
Anja Thiesen übernimmt Katrins Aufgabenbereich.
Ein kleines Präsent für die scheidende und für die neue Sportwartin.
Dani Steins wird Pressewartin. Sie löst Andreas Krotzki ab.
Wie gewohnt nahmen zahlreiche Mitglieder an der JHV teil.
Von Siggis Tresen aus kann man das Geschehen am besten verfolgen.
Nach der JHV stellten sich Vorstand und Jubilare zum Gruppenfoto.
Zurück zum Seiteninhalt