Hopfman-Cup picke packe voll - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hopfman-Cup picke packe voll

Mannschaften > Berichte > 2019
Hopfman-Cup picke packe voll - 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen in den Startlöchern. Für den 1. Alstedder Hopfman-Cup auf unserer Anlage. Alles ist vorbereitet für einen Tag voller Spiel und guter Laune. Ab 9:30 Uhr wartet ein reichhaltiges Frühstück auf die Spielerinnen und Spieler. Um kurz vor 10 Uhr dann der 1. Offizielle Pressetermin für Team Pott´s und Team Brinkhoff´s. Danach geht es dann zum ersten Mal auf die Courts. Mit Spannung wird bereits jetzt erwartet, wie die Teamkapitäne (Marcella Heuser für Team Brinkhoff´s und Christian Wagner für Team Pott´s) ihre Mixed- und Doppelpaarungen auflaufen lassen.
 
Doch nicht nur auf dem Court können Punkte gesammelt werden. Auch neben dem Platz heißt es beim 1. Alstedder Hopfman-Cup: Vollgas geben. Denn auch für das umsatzstärkste Team des Tages warten ganze 15 Punkte. „Wir sind auf alles vorbereiten. Die Getränke sind kaltgestellt, die Bälle aufgepumpt“, erklärt unser Klubwirt Siggi.
 
Ab nachmittags gilt es dann in den extravaganten Disziplinen anzutreten. Becherdoppel, Tennispong und Kleinfeldtennis werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles abverlangen. Nicht dabei sein wird Simon Rath. Er zog sich unter der Woche eine Verletzung der Achillessehne zu, erklärte sich aber kurzerhand bereit, als Maskottchen des Team Brinkhoff´s aufzulaufen. Unter seinen Augen wird dann auch um 15:30 der große und finale Rundlauf gestartet. In sechs Spielrunden heißt es die allerletzten Punkte des Tages zu sammeln, bevor dann um 16 Uhr die Frage beantwortet wird: Welches Bier gewinnt? Wer die Antwort live miterleben will, darf gerne vorbeischauen! Der Eintritt ist wie immer kostenlos!
Zurück zum Seiteninhalt