Blau-Weiß Alstedde feiert Erfolge - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blau-Weiß Alstedde feiert Erfolge

Mannschaften > Berichte > 2017
Blau-Weiß Alstedde feiert Erfolge
Der Tennisverein Blau-Weiß Alstedde konnte am Wochenende wieder eine positive Bilanz seiner Seniorenmannschaften ziehen. Die Damen 40 Mannschaft des BWA mit ihrer Mannschaftsführerin Heike Kristen siegte in der Kreisliga  am Sonntag souverän beim TC Welver 2 mit 9:0. Sowohl alle sechs Einzel als auch die drei Doppel gingen ohne einen einzigen Satzverlust an die Damen des BWA, wobei, wenn überhaupt, das Einzel von Bettina Krohn mit einem glatten 6:0 und 6:0 für Bettina Krohn besonders hervorzuheben wäre.

Bei den Herren 40 mit ihrem Mannschaftsführer Carsten Schupmehl lief es nicht ganz so gut: Leider ging in der Kreisklasse die Begegnung gegen den TC Sünninghausen 1 mit 1:8 verloren.  Einzig der an Nummer eins gesetzte Andreas Krohn konnte sein Spiel nach einem 1:6 im ersten und 6:2 im zweiten Satz in einem hart umkämpften Matchtiebreak mit 10:7 für sich entscheiden.

Sonnenschein dagegen bei den Herren 50 des BWA: Sie traten am dritten Spieltag als Tabellenzweiter zum Spitzenspiel beim Tabellenführer TC Brambauer 1 an. Man hatte sich im Vorfeld ein knappes Gesamtmatch mit einem engen Ausgang vorgestellt und wäre über einen knappen Sieg sehr erfreut gewesen.
Entgegen dieser Vorstellung siegte das Team um Mannschaftsführer Andreas Krotzki mit einem glatten 9:0 beim TC Brambauer, weil alle Spieler sich in Topverfassung präsentierten.
Auch hier gingen alle sechs Einzel und drei Doppel ohne Satzverlust an den BWA. Mit diesem souveränen, wenn auch in dieser Höhe nicht erwarteten Kantersieg setzte sich das Herren 50 Team des BWA an die Tabellenspitze der Kreisklasse. Den Aufstieg im Visier gilt es nun am nächsten Samstag im Heimspiel gegen den TC RW Aplerbeck die Tabellenführung zu verteidigen.

Mit sportlichem Gruß
Andreas Krotzki
(Pressewart BWA)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü