Aufstieg der Herren 55 - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufstieg der Herren 55

Mannschaften > Berichte > 2016

Alles klar gemacht
Schon am vorletzten Spieltag haben die Herren 55, die Spielgemeinschaft aus Spielern von Blau Weiß Alstedde und dem TC Cappenberg, den Aufstieg in die Ruhr Lippe Liga klar gemacht. 
Mit einem 6:3 Heimsieg gegen das Team vom TC Hohenhorst (Recklinghausen) am Samstag ist dem Team der erste Tabellenplatz nach vier gewonnenen Spielen nicht mehr zu nehmen. Das Spiel am kommenden Wochenende gegen den THC BW Lütgendortmund hat für die 55er nur noch statistischen Wert, weil gegen den einzigen verbliebenen Konkurrenten TC Eintracht Dortmund ein Sieg zu Buche steht und durch den direkten Vergleich der Aufstiegsplatz selbst bei einer Niederlage am letzten Spieltag nicht mehr in Gefahr ist. 
Der entscheidende Sieg gelang, obwohl in den Einzeln nur fünf Spieler antreten konnten, ein Punkt also schon von vornherein an den Gegner ging. Am Ende stand es nach den Einzeln 4:2. Das 1. Doppel ging glatt an die 55-Spielgemeinschaft, das zweite nach zwei hart umkämpften Sätzen (7:6, 7:5), so dass am Ende ein glatter Sieg gefeiert werden konnte. Zwar wurden am Samstag schon einige Runden auf den Erfolg getrunken, am kommenden Spieltag wird aber noch mal ordentlich nachgelegt, wie Mannschaftsführer Karl Heinz Sonnen versicherte.



Bild (v.l.): Günter Brokemper, Thomas Otto, Wolfgang Cziehso, Frank Krupop, Michael Arndt, Karl-Heinz Sonnen, Georg Ehrenbrusthoff, zum erfolgreichen Team gehören außerdem: Jürgen Rosenthal, Peter Dercken, Reinhold Czießo und Hans Dürk
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü