Anspielfest 2019 - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Anspielfest 2019

Mannschaften > Berichte > 2019
Perfekter Saisonauftakt beim BWA

Tennis: Endlich war es soweit: Bei herrlichstem Frühlingswetter und Temperaturen um die 25 Grad eröffnete der Tennisverein Blau-Weiß Alstedde die Sommersaison 2019 mit dem traditionellen Anspielfest.
Am Samstag, den 20.04. ab 13.00 Uhr trafen sich im Laufe des Tages ca. 60 Vereinsmitglieder auf der Anlage des BWA am Heikenberg, um die rote Asche mit der gelben Filzkugel wieder miteinander verschmelzen zu lassen.
Perfekt vorbereitete Plätze dank des technischen Leiters Thorsten Leuschner und des neuen Platzwartes Reinhold Czießo  warteten auf den Startschuss in eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison. Aufschlag, Return, Longline, Cross- und Stoppbälle sollten und durften wieder geschlagen werden.
An vier Samstagen zuvor wurde die gesamte Tennisanlage inklusive der Außenbereiche mit der Hilfe zahlreicher Vereinsmitglieder von Laub und Winterschmutz befreit.
Mit Hochdruckreinigern, Besen, Schüppen, Fugenkratzern und allem anderen erdenklichen Putz- und Werkzeug wurde die gesamte Sportanlage in einen perfekten Zustand gebracht.
Bei ausgelosten Mixed-Paarungen durch die beiden anwesenden Sportwarte Katrin Böttcher-Heustädter und dem neu gewählten Achim Krümmer entwickelten sich spannende und teilweise auch lustige Matches im 45-Minutentakt. Es wurden keine Gewinnsätze gespielt, sondern nach 45 Minuten war „Abpfiff“.
Der Spielstand nach 45 Minuten hatte Gültigkeit und der/die Sieger ergatterten einen der heißbegehrten „BWA 2019“-Sticker.
Worauf man schon seit Jahrzehnten seinen Stolz im Verein hat, konnte man auch an diesem Tag wieder erkennen. Von der jüngsten Teilnehmerin im Alter von 14 Jahren  bis hin zum ältesten Teilnehmer mit knapp 70 Jahren war wieder alles vertreten bei diesem jährlichen Event.
So konnten sich Alt und Jung, erfolgreiche, langjährige Ligaspieler und auch Anfänger die Bälle hin- und her spielen und ihren Spaß haben.
Die Bewirtung durch Clubwirt Siggi und seinem Team in Form von knusprigem Grillfleisch vom Holzkohlegrill und frisch gezapftem Pils hat dazu beigetragen, dass sich alle Teilnehmer auf die Saison 2019 freuen.  
Die Meisterschaftssaison 2019 startet auf der Anlage „Am Heikenberg“ am Sonntag, den 28.04.2019 gleich mit drei Heimspielen ab 10.00 Uhr morgens:
In der Bezirksliga erwartet die Erste Herrenmannschaft  den TC Sölderholz, die aufgestiegene Damen 40-Mannschaft trifft ebenfalls in der Bezirksliga auf die TSG Sprockhövel, und die ebenfalls frisch aufgestiegene Herren 30 Mannschaft trifft zum ersten Kräftemessen in der Ruhr-Lippe-Liga auf den TC Grün-Weiß-Frohlinde.
Alle Mannschaften freuen sich auf die zahlreiche Unterstützung und Anfeuerung durch Vereinsmitglieder und auch durch Freunde des Vereins.
Der gesamte Vorstand im Namen  der Ersten Vorsitzenden Heike Kristen wünscht allen Kinder, -Jugend- und Seniorenmannschaften einen erfolgreichen und verletzungsfreien Start in die Sommersaison 2019.
Andreas Krotzki
Zurück zum Seiteninhalt