2017 - 1 - SV Blau-Weiß Alstedde Tennis e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2017 - 1

Unser Verein > Archiv
Zur Nikolausfeier am 10.12.2017 kamen 24 Kinder samt Eltern und Geschwistern ins Clubhaus. Passend zur Feier setzte der Schnee ein und alle freuten sich über die weiße Pracht. Auch in diesem Jahr sorgte Siggi mit seinem Team für einen gemütlichen Nachmittag mit Kaffee, Kakao und leckerem, selbstgebackenem Apfelkuchen. Ein besonderer Dank gilt den Jugendwarten Janine Schupmehl und Frank Heustädter, die dem Nikolaus tatkräftig zur Seite standen. Bilder

Beim Abspielfest am 28 Oktober gab es als feste Grundlage für 10 Euro “All you can eat … all night long”: Bratkartoffeln, Braten, Sauerkraut, Tomate-Mozzarella und Nachtisch bis zum Abwinken. Zum Anheizen servierte Marcella Heuser verschiedene eigenhändig gemixte Cocktails.
Unsere erste Vorsitzende Heike Kristen ehrte die Clubmeister der Saison 2017 und überreichte ihnen Pokale und Präsente. Außerdem wurde auf den Aufstieg der Damen 55 in die Verbandsliga angestoßen.
Nach dem „offiziellen“ Teil der Veranstaltung ging wie immer die Post ab und je später der Abend wurde, desto mehr junge Leute mischten die Tanzfläche auf. BWA - All night long!  Bilder

Platzerneuerung  Am 1. Dezember hat die Platzerneuerung für unsere Tennisplätze 4 und 5 begonnen. Die Baustellenstraße ist eingerichtet, die alte Tennisdecke wird abgetragen, die neue dynamische Schicht wird eingestellt, neue Getrieberegner eingebaut und im Frühjahr werden die Plätze im Zuge der Jahresüberholung der gesamten Anlage fertiggestellt.

Siegerehrung des Bezirks Ruhr-Lippe
Mehr als 500 Kinder, Eltern, Betreuer, Trainer, Jugendwarte und Funktionäre des WTV fanden sich am Samstag, dem 11. November 2017, ein, um insgesamt 57 erfolgreiche Mannschaften des Bezirks zu ehren. Kreisklassen-Champions, Kreismeister, Bezirksklassensieger und Bezirksmeister der U10, U12, U15 und U18 der Mädchen, Jungen und gemischten Mannschaften bekamen jeweils eine Urkunde, den Pokal und Medaillen überreicht. Musikalische Einlagen von Sina Rehwald, ein warmes Buffet und eine Tombola rundeten einen erneut fantastisch organisierten Abend ab.
Auch eine Lüner Tennismannschaft wurde zu diesem besonderen Anlass geehrt. Die U15 Jungenmannschaft des BWA erhielt zum Aufstieg in die Bezirksklasse Urkunde, Pokal und Medaillen. Zurecht sichtlich stolz verließen die Jungs am Abend die Veranstaltung.

Aufstieg in die Bezirksklasse Mit einem 5:3 Erfolg über den TC Kamen–Methler im Finale um die Kreismeisterschaft sicherte sich unsere bärenstarke U15 am 29.September den Aufstieg in die Bezirksklasse! Herzlichen Glückwunsch an v.l. Paul Riese, Elias Gröne, Eric Meier, Justus Heustädter und Lars Witkowski! Bericht

Die Finalisten der Clubmeisterschaften im Einzel und Doppel mehr Bilder
Damen Einzel
1. Peggy Schmidt
2. Marita Heuser
Am 3. Oktober konnten die Clubmeisterschaften bei überwiegend trockenem Wetter beendet werden. In den Endspielen standen sich die üblichen Verdächtigen gegenüber. Nur im Damen-Einzel tauchte ein neues Gesicht auf: Peggy Schmidt!
Peggy war allerdings schon einmal Clubmeisterin, und zwar 1989!
Herren Einzel
1. Andy Behr
2. Achim Krümmer
Herren Doppel A-Klasse
1. Andy Behr/Max Finke
2. Chr. Wagner/Frank Heustädter
Damen Doppel
1. Christin Vorspohl/Marcella Heuser
2. Sabine Behr/Chr.Treptau
Herren Doppel B-Klasse
1. Th. Leuschner/Achim Krümmer
2. Michael Arndt/Frank Krupop

25 Frauen trafen sich unter der Organisation von Heike Kristen und Katrin Heustädter zum fünften Ladies Tennis Day. Bei tollem Tenniswetter wurden die Doppelpaarungen zusammengelost, so dass es ständig wechselnde Paarungen gab und sich Jung mit Alt und Mannschafts- mit Hobbyspielerin zusammentun konnten. Am Ende gab es auch Preise: Peggy Schmidt mit Christiane Möller als neuste, Lena Sehrbrock als jüngste und Janine Schupmehl als verletzteste Spielerin erhielten jeweils eine Flasche Sekt. Mit viel Spaß und gemütlichem Zusammensitzen ließen die Ladys den Tag ausklingen.

Damen 40 gewinnen dreimal 9:0 – und steigen nicht auf!
Nach vier deutlichen Siegen (7:2, 9:0, 9:0, 9:0) und nur einer Niederlage im ersten Spiel gegen TC BW Rhynern (3:6) erreichen die Damen 40 zwar einen hervorragenden zweiten Platz in ihrer Gruppe, aufsteigen kann aber nur der Erstplatzierte. „Es war trotzdem eine sehr schöne und erfolgreiche Saison, wir freuen uns auf den nächsten Anlauf“, war das Fazit von Katrin Heustädter. Bilder

 
Beim 25. Senioren-Cup des Lüner SV sicherte sich erneut die Tennisgemeinschaft Gahmen den Gesamtsieg. Der Lüner SV erhielt für die Ausrichtung viel Lob und platzierte sich am Ende auf Rang zwei. „Wir sind sehr zufrieden mit der Ausrichtung unseres Jubiläumsturniers und durften uns über durchweg sehr gutes Wetter und eine richtig tolle Atmosphäre freuen“, zog Turnierleiter Thomas Holz eine positive Bilanz. Blau-Weiß Alstedde Tennis belegte bei acht teilnehmenden Clubs Rang sechs.

Stadtmeisterschaften 2017
Mit 6:2, 6:2 konnte Achim Krümmer (Alstedde) das Endspiel der Herren 40 gegen Holger Branse (Altlünen) erfolgreich für sich gestalten. Vizemeister im Herren Doppel wurden Christian Wagner und Frank Heustädter, die in einem dramatischen Spiel mit 21:19 im Match-Tiebrak gegen Peter König und Tim Smuda verloren.      
Bei den Damen wurde Dana Krohn Vizestadtmeister. Sie musste sich leider im Endspiel Mieke Melis vom TV Altlünen geschlagen geben.
Bei den Herren  gewann Christian Wagner gegen Robin Schnasse (Brambauer).

BWA-Jugend überzeugt bei den Stadtmeisterschaften
Bei den Jugend-Stadtmeisterschaften hat unserer Verein sehr erfolgreich abgeschnitten. In den fünf ausgetragenen Disziplinen erreichte der BWA-Nachwuchs drei Siege und einen dritten Platz!
v.l.: Jule Schröder (Juniorinnen U12) , Malte Schupmehl (gemischte U10) und Nele Schröder (Juniorinnen U16) siegten in ihrer Konkurrenz, Felix Franz belegte den dritten Platz.

Sportwartin Katrin Heustädter und Sportwart Uwe Krause präsentieren die Sieger der Mixed-Clubmeisterschaft. Die erste Vorsitzende Heike Kristen bedankte sich herzlich bei allen Helfern, die zum Gelingen der sehr gut organisierten viertägigen Veranstaltung beigetragen haben.  
Bilder und Bericht
B-Klasse 2. Platz
Christine Gössing und Uwe Krause
B-Klasse 1. Platz
Darleen Hüser und Christian Hüser
Blumen für die Damen
A-Klasse 1. Platz
Alina Windau und Christian Wagner
A-Klasse 2. Platz
Dana Krohn und Christian Zwiener

Pfingstcamp 2017 - zwischen Hochsommer und Regen
Auch in diesem Jahr trafen beim alljährlichen Pfingstcamp des BWA für die Jugend wieder 50 Kinder und Jugendliche in den Kategorien Einzel, Doppel und Mixed aufeinander.    Weiterlesen

Freundschaft vor Erfolg - Tennis: Alstedde setzt auf gleichmäßige Anteile und steigt auf
Die Herren 70 des SV BW Alstedde haben den Aufstieg in die Tennis-Bezirksliga perfekt gemacht. Zum Abschluss landeten sie einen 6:0-Erfolg bei Schlusslicht TC Stromberg. Zuvor hatten die Alstedder den TV Beckum II (5:1) und TC Grün-Weiß Pelkum (4:2) geschlagen.  Weiterlesen

Herren 30 auf dem Weg in die Bezirksliga
Nachdem die Herren 30 Mannschaft in der letzten Saison den Aufstieg in die Bezirksliga denkbar knapp verpasste, startete das Team um Kapitän Christian Wulff abermals mit dem Ziel, Gruppenerster zu werden, um im nächsten Jahr in der Bezirksliga anzutreten. Weiterlesen

Die Damen 40 am Abend vor ihrer Fahrt zum Trainingslager ins niedersächsische Ankum. Das erste Meisterschaftsspiel findet erst am 2. Juli statt, und zwar beim TC BW Rhynern 1.
Mannschaftsfoto

BWA Damen 55 steigen in die Verbandsliga auf
Am Samstag konnte in der entscheidenden letzten Begegnung bei der TG Bochum 49 der Aufstieg in die Verbandsliga gesichert werden. Nach den 4 Einzeln stand es noch  2:2. Mit dem Gewinn der beiden abschließenden Doppel wurde der 4:2 Endstand erreicht.
Der Weg zum Erfolg führte über die Mannschaften des Schwarz Weiß Marl (4:2), Speckbrett Hemmerde (6:0) undTuS Ickern (5:1). Auch der direkte Verfolger und Absteiger aus der Verbandsliga, TC Ludwigstal Hattingen, konnte mit 4:2 bezwungen werden.

Überwältigende Beteiligung beim ersten Anspielfest unter der Vereinsführung von Heike Kristen! Zum Saison-Auftakt (22. April) beteiligten sich weit über 60 Spielerinnen und Spieler bei kühlen 11°C aktiv am Mixed-Schleifchen-Turnier. Von der Terrasse aus verfolgten viele Zuschauer die geselligen Spiele auf den Plätzen, bei denen es keine Verlierer gab: Wer keinen Sieg erringen konnte, gewann eine Tennisstunde bei der R2S Tennis Academy!   Bilder
Die 1. Vorsitzende hinterließ nicht nur auf dem Platz einen guten Eindruck.
Statt Schleifchen gab es für jeden Sieg einen BWA-Button.
Die Auslosung der Mixed-Paarungen war nicht frei von Überraschungen.

Bei der Jahreshauptversammlung am 12. März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Hier präsentiert die erste erste Vorsitzende der Vereinsgeschichte ihr Team, in dem – ein absolutes Novum - vier Frauen vertreten sind! Ecki war von dieser Entwicklung dermaßen begeistert, dass er spontan den 12. März zum Alstedder Weltfrauentag deklarierte. Bilder

Tömmes wurde vom Vorstand mit einem Präsentkorb und von der gesamten Versammlung mit Standing Ovations verabschiedet. Er überreicht die Vereinsschlüssel an seine Nachfolgerin Heike Kristen und kann nun in aller Ruhe das Vereinsleben genießen.

Die Ära Tömmes Finke ist nach sechs erfolgreichen Jahren vorbei. Heike Kristen rückt an seine Stelle, Janine Schupmehl beerbt Simone Leuschner, Katrin Heustädter tritt in die Fußstapfen von Roberto Tavaglione und Thorsten Leuschner übernimmt das Amt von Wolfgang Rosenkranz.
Heike Kristen
1. Vorsitzende
Janine Schupmehl
Jugendwartin
Katrin Heustädter
Sportwartin
Thorsten Leuschner
Technischer Leiter

Der neue Vorstand zusammen mit den scheidenden Vorstandmitgliedern und den anwesenden Jubilaren


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü